Lebensversicherungen auf Rechtssicherheit prüfen lassen

Bundesgerichtshof (BGH) mit seinem Urteil vom 07.05.2014 Az.: IV ZR 76/11


Warum jetzt der Lebensversicherung widersprechen?

Nutzen Sie die Gunst der Stunde und verlangen Sie Ihr Geld zurück. Geben Sie sich nicht mit den schmalen Ergebnissen Ihrer Lebensversicherungspolice zufrieden, die Ihnen Ihre Versicherung präsentiert. Auch eine Kündigung ist keine Option, da diese oftmals mit hohen Verlusten verbunden ist. Verzichten Sie nicht auf Geld, das Ihnen zusteht und vor allem: Verlieren Sie keine Zeit!
Die Summen, die Versicherer nun zunehmend aufgrund der Widersprüche auszahlen müssen, steigen – insgesamt gesehen - stetig. Aufgrund der hohen Anzahl betroffener Verträge laufen Sie daher womöglich Gefahr, bei einigen Versicherern auf ausgeschöpfte Kassen zu stoßen.
Zudem besteht das Risiko, dass der Gesetzgeber – wie bereits beim ewigen Widerrufsrecht der Darlehensnehmer geschehen – eine Ausschlussfrist beschließt, nach der eine Erklärung des Widerspruchs nicht mehr möglich ist.



[ zurück ]

 
Schließen
loading

Video wird geladen...