gut beraten - besser versichert

Es ist nicht wichtig, ob ein Berater alles für Dich tut, was er kann.

Entscheident ist, ob er irgendetwas kann, was er für Dich tut.

Vermieter

Alle Kosten eines Rechtstreites sind abgedeckt

Sie befürchten, dass eine juristische Auseinandersetzungen kostspielig wird? Bleiben Sie ganz entspannt! Ganz gleich, ob Sie Kläger oder Beklagter sind: Unsere Vermieterrechtsschutzversicherung deckt die Kosten Ihrer Prozesse vollständig ab – durch alle Instanzen. So tragen wir für Sie die Gebühren für das Gericht und Ihren Anwalt ebenso wie für Zeugen und Sachverständige, die das Gericht bestellt. Falls notwendig übernehmen wir auch die Kosten der Gegenseite.

Wie teuer ist ein Räumungsverfahren?

Mietnomaden vor die Tür setzen – das gelingt in der Regel nur mit Räumungstitel. Die Kosten für ein gerichtliches Räumungsverfahren sind abhängig vom Streitwert. Dieser bemisst sich nach der Jahreskaltmiete des Mietverhältnisses.

 
Streitwert: 400 € Kaltmiete x 12 Monate = 4.800 €
Gerichtskosten 438 €
Eigene Anwaltskosten 1.200 €
(inkl. außergerichtliche Tätigkeit)
Räumungskosten Individuell abhängig
Übernahme der gegnerischen Anwaltskosten
bei verlorenem Verfahren
1.000 €


[ zurück ]

 
Schließen
loading

Video wird geladen...